OEPS Online Portal

Oberösterreichischer Pferdesportverband

Die Aufgaben des Oberösterreichischen Pferdesportverbandes:

Der Oberösterreichische Pferdesportverband ist der vom Österreichischen Pferdesportverband anerkannter Fachverband für das Land Oberösterreich.

Seine Tätigkeit ist gemeinnützig, nicht auf Gewinn ausgerichtet und beinhaltet die Wahrnehmung sämtlicher Interessen des Reit- und Fahrsports. Dazu gehören unter anderem:

Die Ausbildung und Förderung des Reiter- bzw. Fahrernachwuchses, sowohl der Amateure, der Freizeitsportler wie auch der Turnierreiter und Fahrer - immer unter Beachtung der spezifischen Bedürfnisse dieser unterschiedlichen Gruppen.

Die Förderung, Genehmigung und Kontrolle von pferdesportlichen Veranstaltungen jeder Art.

Die Zusammenarbeit mit anderen Reitverbänden, z.B. Verbänden für Ländliches Reiten, für Wanderreiten, für Kleinpferde, sowie mit Pferdezuchtverbänden u.ä.

Die Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber dem Österreichischen Pferdesportverband, sowie die Weitergabe der Beschlüsse an die Mitglieder und die Durchführung dieser Beschlüsse auf Landesebene.


Der Verband

Pferdesportfamilie OÖ trauert um VR Dr. med. vet. Clemens Mahringer

25.11.2020 - Die Pferdesportfamilie in Oberösterreich trägt Trauer. In der Vorwoche erreichte uns die schockierende Nachricht vom plötzlichen Ableben des beliebten Tierarztes, der im 57. Lebensjahr im Kreise seiner Familie verstorben war. weiter lesen

Klausur des OOEPS in Bad Kreuzen vom 24.-25.01.2020

28.01.2020 - Von 24. bis 25. Jänner 2020 fand zum wiederholten Mal die Klausur des OÖ Pferdesportverbandes statt. weiter lesen