Datenschutzerklärung Oberösterreichischer Pferdesportverband

Diese Erklärung beschreibt, wie der Oberösterreichische Pferdesportverband (OOEPS) Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, d.h. erhebt, verarbeitet und nutzt. Die Erklärung richtet sich an die PSV / LFV, die Vereine und die Mitglieder sowie an alle Personen, de-ren Daten vom OOEPS erfasst und verarbeitet werden.
Der Schutz der persönlichen Daten unserer Athleten, Interessenten, Kunden, Partner, Sponsoren und Mitarbeiter ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten diese Daten daher ausschließlich auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (EU‐DSGVO, DSAG 2018, TKG 2003), d. h. nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften, Ihrer Einwilligung, aufgrund eines Vertrages oder zur Wahrung berechtigter Interessen.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Tele-fonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen sowie biometrische Daten wie etwa Fingerabdrücke. Auch sensible Daten, wie Gesundheitsdaten oder Daten im Zusammenhang mit einem Strafverfahren können mitumfasst sein.
Die Daten werden bei uns als Verantwortlichen bei eingegangenen Vertragsvereinbarung bzw. vorvertraglichen Maßnahmen ab Erhebung der Daten für die Dauer der Leistungserbringung/vorvertraglichen Maßnahmen und – sofern keine anderen daran anschließenden Aufbewahrungspflichten gesetzlich vorgeschrieben sind (Übersicht über die in Österreich geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unter https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html) für eine Dauer von 10 Jahren nach Ende der Vertragsbeziehung, bei keinem Eingehen einer Vertragsvereinbarung bzw. Ende der Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen für eine Dauer von 6 Monaten nach Erhebung gespeichert.


Zwecke der Datenverarbeitung

Wir erheben personenbezogenen Daten (PD) bei der Abwicklung unserer Aufträge. Die Auftragsabwicklung läuft über einen elektronischen Fileserver.
Wir werden personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

- Ergebniserfassung
- zur PR‐Arbeit
- Förderabwicklung (Abrechnungswesen für Sportler und Fachverbände)
- Versicherungen
- zur Mitarbeiterverwaltung
- zur Lohnverrechnung
- zur Rechnungslegung

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
- Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a)
- Zur Vertragserfüllung notwendig (Art. 6 Abs. 1 lit. b)
- Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. c)
- Zum Schutze lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer an-deren natürlichen Person (Art. 6 Abs. 1 lit. d)
- Für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt (Art. 6 Abs. 1 lit. e)
- Erforderlich zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit f)

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten:
Soweit dies zu den genannten Datenverarbeitungszwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

- International Federation for Equestrian Sports (FEI)
-OEPS und dessen Landesverbände
- Turniermeldestellen
- Turnierveranstalter
- Austrian Sport GesmbH
- Bundes- und Landessportorganisationen
- Sportministerium
- Innenministerium (für die Aufnahme von Spitzen und Leistungssportler)
- Verteidigungsministerium (für die Aufnahme von Spitzen und Leistungssportler)
- Team Rot-Weiss-Rot
- Österreichisches Olympisches Comittee (OÖC)
- Österreichisches Paraolympisches Comittee
- Österreichischer Behindertensportverband (ÖBSV)
- von Ihnen bestimmte sonstige Empfänger

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Österreichs befinden oder Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Österreichs verarbeiten. Das Daten-schutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Österreichs. Wir setzen daher Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bieten.

Speicherdauer

Die Daten werden bei uns als Verantwortlichen bei eingegangenen Vertragsvereinbarung bzw. vorvertraglichen Maßnahmen ab Erhebung der Daten für die Dauer der Lei-stungserbringung/vorvertraglichen Maßnahmen und – sofern keine anderen daran an-schließenden Aufbewahrungspflichten gesetzlich vorgeschrieben sind (Übersicht über die in Österreich geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unter https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html) für eine Dauer von 10 Jahren nach Ende der Ver-tragsbeziehung, bei keinem Eingehen einer Vertragsvereinbarung bzw. Ende der Durch-führung der vorvertraglichen Maßnahmen für eine Dauer von 6 Monaten nach Erhebung gespeichert.

Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.
Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.
Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackangriff auf Email‐Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Server-Logfiles

Aus technischen Gründen werden bei jedem Zugriff auf unsere Website folgende Nut-zungsdaten, die Ihr jeweiliger Internet-Browser an unseren Webserver übermittelt, er-fasst und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert:

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Website, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Weiters können sie als Basis zur Lö-sung von technischen Problemen verwendet werden.

Website ‐ Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website einge-schränkt sein.

Web-Analyse-Tools

Diese Website verwendet Google Analytics. Das Service wird von SPORTDATA betrieben. Die Beziehung zu Google basiert auf einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, da Google eine Selbstzertifizierung nach dem Privacy Shield besitzt, zudem wurde mit Google ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Beim Aufruf unserer Website wird über eine Software eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt und Daten an teils in den USA befindliche Server von Google übermittelt. Google Analytics verwendet zudem Cookies zur Speicherung von Informa-tionen über den Website-Benutzer und zur Analyse der Benutzung der Website durch die Website-Benutzer. Diese Website nutzt die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymi-sierung“. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Euro-päischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adres-se an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Laut Angaben von Google wird Google die erhobenen Daten benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google bzw. von Google Analytics:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
bzw. http://www.google.com/analytics/terms/de.html.

Google Analytics deaktivieren:
Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics generell auf allen Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen sie diesen Link erneut klicken.

Soziale Medien

1. Facebook
Auf unserer Website sind sogenannte Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Facebook wird vom Unternehmen Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, betrieben. Die Facebook Plugins er-kennen Sie am Facebook-Logo oder dem „Gefällt mir“-Button. Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden sie hier:
https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt Ihr Browser über das Plugin eine direkte Ver-bindung zu den Servern von Facebook her. Facebook erhält sohin die Information, dass Ihr Browser unsere Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Facebook be-sitzen oder gerade nicht in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind und speichert diese Information samt IP-Adresse.
Sind Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins inter-agieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button drücken, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Diese Information wird zudem im sozialen Netzwerk, auf Ihrem Facebook-Profil, veröffentlicht und dort an-gezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook diese gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Ihrem Facebook-Account ausloggen.

2. Instagram
Auf unserer Website sind sogenannte Social Plugins des sozialen Netzwerks Instagram integriert. Instagram wird vom Unternehmen Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben. Die Plugins von Instagram sind mit einem Instagram-Logo, z.B.: „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Plugins von Instagram und deren Aussehen finden sie hier:
http://instagram.tumblr.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt Ihr Browser über das Plugin eine direkte Ver-bindung zu den Servern von Instagram her. Instagram erhält sohin die Information, dass Ihr Browser unsere Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Instagram be-sitzen oder gerade nicht in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind und speichert diese Information samt IP-Adresse.
Sind Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins inter-agieren, zum Beispiel den „Instagram“-Button drücken, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Diese Information wird zudem im sozialen Netzwerk, auf Ihrem Instagram-Profil, veröffentlicht und dort angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram unter: https://help.instagram.com/155833707900388.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram diese gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Ihrem Instagram-Account ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser, z.B.: Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/) verhindern.

3. YouTube
Auf unserer Website sind sogenannte Social Plugins des sozialen Netzwerks YouTube integriert. YouTube wird vom Unternehmen Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die Plugins von YouTube sind mit einem YouTube-Logo gekennzeichnet. Weitere Informationen zum Datenschutz findet man auf der folgenden Seite: https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de.

Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt Ihr Browser über das Plugin eine direkte Ver-bindung zu den Servern von YouTube her. YouTube erhält sohin die Information, dass Ihr Browser unsere Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei YouTube be-sitzen oder gerade nicht in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind und speichert diese Information samt IP-Adresse.
Sind Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt, kann YouTube den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins inter-agieren wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von YouTube übermittelt und dort gespeichert. Diese Information wird zudem im sozialen Netzwerk, auf Ihrem YouTube-Profil, veröffentlicht und dort angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube unter
https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/policies/#community-guidelines.

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube diese gesammelten Daten unmittelbar Ihrem YouTube-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Ihrem YouTube-Account ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser, z.B.: mit https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/disable-autoplay/ verhindern.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Sie sind unter anderem berechtigt
- zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten
- die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden
- von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken
- unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt
- Datenübertragbarkeit zu verlangen
- die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen.

So nicht andere Rechtsgrundlagen dagegensprechen, werden wir fristgerecht Ihrem Anliegen Folge leisten. Des Weiteren räumt Ihnen das Datenschutzrecht die Möglichkeit ein, Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde einzulegen (www.dsb.gv.at).

Unsere Kontaktdaten als Verantwortliche
Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie
sich bitte an uns.

Verantwortlich:
RR Dietrich Sifkovits
d.sifkovits@oeps.at
+43 2236 710600

Ansprechperson Datenschutz:
Richard Berger, M.Sc.
r.berger@oeps.at
+43 2236 710600 32